Countdown bis zur Anwendung der EU-DSGVO & BDSG-neu
Für ALLE Webseitenbetreiber & Unternehmer:
Die neuen Datenschutzgesetze (EU Datenschutzgrundverordnung, kurz EU-DSGVO und das neue Bundesdatenschutzgesetz, kurz BDSG-neu) greifen am 25.05.2018 nach 2-jähriger Übergangsfrist und betreffen jeden Webseitenbetreiber und Unternehmer.
Aktuell verletzen immer noch weit über 95% die neuen Datenschutzgesetze!
Den meisten Webseitenbetreibern und Unternehmern ist derzeit noch immer nicht bekannt, was Sie spätestens bis zum 25. Mai 2018 umgesetzt haben müssen, damit sie die Vorgaben der EU befolgen.

Fakt ist: Die Webseiten und die Dokumentationspflichten müssen den geltenden Gesetzen entsprechen, doch kaum einer kennt sie!

Der Gesetzgeber hat den Unternehmern eine zweijährige Übergangsfrist eingeräumt,
damit die Auflagen auf den Webseiten und im Unternehmen umgesetzt werden können.

Nachfolgend möchte ich Ihnen hier einmal aufzeigen,
welches die Fakten der kommenden Datenschutzgesetze sind.

Hintergrundinformationen:

am 24.05.2016 ist die EU Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Seitdem tickt die Uhr für alle Webseitenbetreiber. Am 30.06.2017 wurde dann das neue Bundesdatenschutzgesetz veröffentlicht. Die EU Datenschutzgrundverordnung und das Bundesdatenschutzgesetz trifft sowohl als auch für jedes Unternehmen und jeden Webseitenbetreiber zu.

Aktuell rennt die Zeit wie verrückt, und den Unternehmen bleibt nicht mehr viel Zeit, die Verordnung umzusetzen.

Am 25.05.2018 ist die Übergangsfrist dann endgültig vorbei, und die Gesetze kommen schlagartig zur Anwendung, und Sie müssen gut vorbereitet sein.

Den meisten ist noch gar nicht bewusst, was das für ihren Internetauftritt bedeutet und was genau dabei beachtet werden muss.

Durch die EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) soll der Datenschutz bezüglich des Umgangs mit persönlichen Daten im Internet und in der Öffentlichkeit vereinheitlicht werden. Die DSGVO löst zum 25.05.2018 die alte EU Datenschutzrichtlinie (95/46/EG) ab. Auf der alten EU Datenschutzrichtlinie beruht das bisherige Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-alt).

Das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) setzt auf der Datenschutzgrundverordnung auf und erweitert diese. Das neue Bundesdatenschutzgesetz wurde am 27.04.2017 vom deutschen Bundestag beschlossen und am 30.06.2017 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht.

Was passiert denn nun am 25.05.2018?

Die Übergangsfrist ist vorbei, ab sofort haben beide (DSGVO) und (BDSG-neu) Gültigkeit, und jedes Unternehmen und jeder Webseitenbetreiber muss sich ab sofort danach richten!

Wie ernst es der EU mit der der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist, zeigen die empfindlichen Strafen. Nach der alten EU Datenschutzrichtlinie lag die Obergrenze der Strafen bei 300.000 €. Jetzt sind es bis zu 20.000.000,-- Euro bei großen Unternehmen!

Eine der gravierenden Änderungen sind eben diese deutlich höheren Strafen und Bußgelder.

Bislang hatten sich große Firmen wie zum Beispiel Facebook nicht so wirklich um den Datenschutz
gekümmert, wie ja gerade der aktuelle Daten-Skandal in den Medien zeigt, der Mitte März 2018 aufgedeckt wurde.

Facebook hat möglicherweise die Daten von 87 Millionen Facebook-Nutzern an das britische
Unternehmen Cambride Analytica zur Analyse weitergegeben.

Facebook-Chef Mark Zuckerberg muss in wenigen Tagen
vor einem Ausschuss des US-Kongresses aussagen und hat eklatante Fehler bereits eingestanden.

Durch die deutlich höheren Strafen werden ab sofort auch große Unternehmen gezwungen sein,
sich an die EU Datenschutzgrundverordnung zu halten.

Für große Unternehmen drohen künftig hohe Geldstrafen von bis zu 20 Millionen Euro
oder bis zu 4% des gesamten weltweit erzielten Vorjahresumsatzes (je nachdem, was mehr ist!).

Für den "Normalbürger" und Webseitenbetreiber kann und wird es aber auch deutlich teurer,
wenn Verstöße gegen den Datenschutz festgestellt werden.

Nahezu jede Webseite ist noch nicht datenschutzkonform umgestellt
und verstößt somit ab dem 25.05.2018 gegen die neuen Datenschutzgesetze.

Jeder Unternehmer fragt sich nun, was zu tun ist...

Die aktuellen Datenschutzgesetze schreiben für jedes Unternehmen eine Dokumentationspflicht vor.

Daran wird sich auch nach dem 25. Mai 2018 nichts ändern, diese Pflicht bleibt bestehen.

Mit der neuen EU-DSGVO und dem BDSG-neu werden die bislang ohnehin schon
strengen Dateschutzgesetze erweitert und verschärft, alles zum Wohle der Kunden.

Jeder Schritt im Unternehmen und auf der Webseite muss dokumentiert werden.

Die einzelnen Änderungen habe ich zusammengetragen und in meinem neuen
DSGVO Informations- und Praxiskurs gepackt, damit Unternehmer und
Webseitenbetreiber sich günstig und schnell auf die kommenden Änderungen vorbereiten können.

Der 25.05.2018 rückt unweigerlich näher und es verbleibt nicht mehr viel Zeit.

Doch jetzt erst einmal, wer bin ich überhaupt und wieso sollten Sie jetzt handeln und mir zuhören?

Informationen zum Initiator dieses Online-Programms

Holger Korsten

Name: Holger Korsten

Beruf: SEO Experte & Webdesigner seit 1994

Unternehmen: SEO Agentur Online Marketing Webdesign

eRecht24 Premium Agentur Partner für rechtssichere Webseiten

erecht24-siegel-agenturpartner-rot erecht24-siegel-datenschutz-rot erecht24-siegel-disclaimer-rot erecht24-siegel-impressum-rot

Hallo, mein Name ist Holger Korsten und ich bin seit 1994 Inhaber der SEO Agentur Online Marketing Webdesign. 

Mein Online Video Kurs zur einfachen Umsetzung der neuen Datenschutzgrundverordnung, gibt Ihnen komprimiert das Wissen wieder, welches ich mir in monatelanger Recherche angeeignet habe.

An Stelle von mühsamer, wochen- oder monatelanger Recherche, können Sie ganz einfach die notwendigen Schritte nachmachen und schon ist Ihre Seite in weniger als einer Stunde rechtssicher und Sie können beruhigt in die Zukunft blicken!

Aktuell stelle ich gerade hunderte Webseiten meiner Kunden um, damit die Seiten künftig die neue DSGVO und BDSG-neu einhalten und keine Abmahnung zu erwarten ist. Wobei die Abmahnung bei den hohen Strafen das kleinere Übel sein wird!

Daher habe ich mich zwangsläufig mit diesem trockenen und zumeist undurchsichtigen Thema beschäftigt, zumal gerade in letzter Zeit immer mehr Kunden mich darauf angesprochen hatten.

Dieser Kurs ist keine Rechtsberatung und ersetzt nicht die anwaltliche Prüfung. Eine Rechtsberatung kann und darf nur ein Anwalt durchführen. Wenn Sie unsicher sind, sollten Sie sich von einem Anwalt zusätzlich beraten lassen.

Ich bin eRecht24 Agentur Partner und bekomme so einen Blick hinter die Kulissen und habe immer als erster Zugriff auf alle wichtigen Informationen.

Ich habe mir die Mühe gemacht, in über 250 Stunden Recherche Arbeit, unzähligen Gesprächen mit Fachanwälten zum Thema Datenschutz und etlichen Webinaren und Seminaren, mir die notwendigen Informationen zu besorgen, um die Seiten meiner Kunden und meine eigenen fit und sicher für die DSGVO zu machen.

In meinem Online Video Informations- und Praxiskurs habe ich das alles so für Sie aufgearbeitet, dass Sie die Essenz und die konkreten praktischen Tipps in weniger als einer Stunde ganz leicht umsetzen können.

"Dieser Kurs spart Geld und Zeit!" so eine der vielen begeisterten E-Mails meiner Kunden.

Meine Webseiten und mein DSGVO Informations- und Praxiskurs ist von meinem Anwalt und einem Datenschutzbeauftragten geprüft und für gut und sicher befunden worden.

Sparen Sie sich viel Zeit und Nerven und greifen Sie auf mein gebündeltes, leicht verständliches Wissen zurück und holen Sie sich meinen neuen, geprüften Online-Praxis-Kurs!

Sie erfahren folgendes in meinem Online Video Kurs und können dieses Wissen direkt umsetzen:

  • Welche Gefahren auf jeder (auch auf Ihrer!) Internetseite lauern, so dass Sie sofort von Ihren Wettbewerbern und Wettbewerbsverbänden abgemahnt werden können.
  • Extrakt aus meinen monatelangen Recherchen, einfach und verständlich aufgearbeitet, so dass Sie durch meine praktischen Tipps alles sofort umsetzen können und Sie sich die eigenen Recherchen von über 250 Stunden sparen.
  • Was Sie schnell umsetzen sollten, da Sie auch noch von anderen Personen / Unternehmen abhängig sind.
  • Was Sie konkret unternehmen müssen, wenn die anderen sich nicht rechtzeitig rühren, um nicht doch in die Abmahnfalle zu tappen und Sie trotzdem sicher sind.
  • Welche konkreten Maßnahmen Sie unternehmen müssen, damit Ihre Webseite datenschutzkonform ist, so dass Sie niemand wegen Verstößen gegen das Datenschutzgesetz abmahnen kann.
  • Einfache Schritt für Schritt Anleitung, wo ich Ihnen alles zeige und vormache, so dass Sie es einfach nur kopieren und nachmachen müssen.
  • Alle notwendigen Tools für Ihre WordPress Webseite, die Sie einfach kostenlos nutzen können! PDF's und Links zu weiterführenden wichtigen Informationen, so dass Sie sich auf Wunsch tiefer in die Materie einarbeiten können und jederzeit Zugriff drauf haben.
  • Sie bekommen eine sichere Datenschutzerklärung nach dem neuesten Stand für Ihre Webseite. Sie bekommen als mein Kunde kostenlosen Zugang zu einem Premium Live Webinaren eines Rechtsanwaltes zu den Themen: Datenschutz & Impressum im Wert von 199 Euro!
JEDER Unternehmer und Webseitenbetreiber braucht meine wichtigen Informationen und die praktischen Umsetzungstipps, damit er einen größtmöglichen Schutz vor Abmahnungen und Bußgeldern wegen Verstößen gegen das Datenschutzgesetz hat!
EU Datenschutzgrundverordnung
EU-DSGVO
pfeil-rot-80x80Sparen Sie Zeit, Geld und Nerven und holen sich jetzt meinen Premium Video Kurs, damit Sie Ihre Webseite sicher vor Abmahnungen und
empfindlichen Strafen machen!

Angebotspreis nur 197,--€

Verkaufspreis 297,--€

Angebot nur diesen Monat gültig!
Ich hätte Deinen Kurs ja fast nicht gekauft, da mir Deine Landingpage zu reißerisch und angstmachend war. Hatte mir erst von eRecht24 den Zugang geholt... werde ich das wieder auslaufen lassen... Dein Kurs ist im Mitgliederbereich ja klasse aufgebaut und ganz anders als Deine Landingpage... Dachte auch erst, wieder so ein Guru, der nur die schnelle Mark machen will. Bist Du aber nicht wenn ich Deine Videos sehe.
Georg NieblerNaturschlafexperte - der-niebler.de
Hallo Holger, vielen Dank für diesen Kurs.
Endlich eine Schritt für Schritt Anleitung für mich als Webmaster zum umsetzen. Bin wirklich begeistert und habe den Kurs schon vielen Menschen weiterempfohlen. Dieser Kurs spart Zeit und Geld.



Daniel GaiswinklerInternet-Unternehmer - danielgaiswinkler.com
Ich möchte mit meinem DSGVO Kurs in erster Linie helfen, die Vorgaben der EU sicher umzusetzen. Mit meiner Anleitung schafft es jeder auch noch so unerfahrene WordPress Webseitenbetreiber, seine Webseite in weniger als 60 Minuten sicher für die DSGVO zu machen.
Ganz egal, ob Ihre Webseite mit WordPress oder mit einem anderen System erstellt wurde, meine Informationen können auf jedes andere Tool übetragen werden!
Sicheren Sie sich jetzt nur noch für kurze Zeit mein Sonder-Angebot und die zusätzlichen Boni im Wert von weit über 198€!
Diese wertvollen Boni bekommen Sie nur noch für kurze Zeit gratis dazu:

Bonus 1

Sie erhalten eine aktuelle Datenschutzerklärung mit dem eRecht24 DSGVO Premium Datenschutzgenerator, den ich für meine Kunden nutzen darf und der nicht für jedermann zugänglich ist.
Wert 99€

Bonus 2

wertvolles 53-seitiges PDF einer großen deutschen Datenschutzkanzlei mit 55 Antworten zur DSGVO
unbezahlbar

Bonus 3

Step-By-Step Checkliste, mit der Sie ganz einfach nur jeden Punkt abarbeiten und/oder kontrollieren können, ob Sie auch wirklich an alles gedacht haben!
unbezahlbar

Bonus 4

50% Rabatt auf den Normalpreis für Webdesign & SEO Arbeiten durch mein Unternehmen
SEO-Agentur-Online-Marketing-Webdesign.de
unbezahlbar

Bonus 5

Premium Webinar "Datenschutz & Impressum"
nächster Termin steht noch nicht fest.
Wert 99€
Gesamtwert aller 5 Boni:
198+ Euro
pfeil-rot-80x80Sonderangebot und 5 hochwertige Boni nur noch für kurze Zeit jetzt sichern!

Aktionspreis statt 297€ nur 197,--€

Einige Erfahrungsberichte meiner Kunden:
Als Unternehmer und Webseitenbetreiber hatte ich schon vorher von den bevorstehenden Änderungen erfahren, doch ich hatte keine Ahnung, was genau alles auf mich zukommt. Durch diesen Onlinekurs weiß ich jetzt nicht nur theoretisch Bescheid, sondern habe tolle praktische Tipps bekommen, die wirklich einfach umzusetzen sind. Erstklassiger Online Kurs, sehr zu empfehlen.
Arno SchreiberUnternehmer
Ich bin in meinem Unternehmen zuständig für die Vernetzung und die Datensicherheit. Wir beschäftigen uns gerade sehr mit dem Thema Datenschutz und dieser Kurs hat mir viele wertvolle Tipps gegeben. Ganz besonders die praktischen Video Tutorials sind hervorragend. Wir können den Kurs wärmstens empfehlen. Präzise, kurz und knapp und das Wichtigste auf den Punkt gebracht.
Manfred K.IT-Experte
Begeistert, aber noch unentschlossen?

Ok, das kann ich gut verstehen... nur haben Sie leider keine Wahl.

Sie MÜSSEN das Gesetz beachten!

Die Übergangsfrist läuft definitiv am 25 Mai 2018 ab - ab diesem Zeitpunkt verstoßen Sie gleich gegen 2 Gesetze (DSGVO und BDSG-neu), sofern Ihre Webseite nicht bis dahin datenschutzkonform umgestaltet wurde!

Auf die hohen Strafen für große Unternehmen habe ich ja schon hingewiesen, Sie können das gerne einmal googeln.

Kann ich die Informationen selbst umsetzen und meine Webseite sicher machen oder brauche ich einen Webdesigner dafür?

Die Informationen sind sehr einfach und leicht verständlich aufbereitet. Selbst ein ungeübter Webmaster kann die einzelnen Schritte schnell nachmachen. Es ist so einfach wie copy & paste! Ich zeige Ihnen an meinem Bildschirm, wie ich vorgehe und Sie können es 1 zu 1 nach- und mitmachen.

Was ist, wenn ich doch noch eine Frage habe? Bekomme ich Unterstützung?

JA! Ich stehe Ihnen über mein Support Ticket System zur Verfügung und beantworte alle möglichen Fragen zu diesem Kurs. Allerdings ist alles so einfach und kurz gehalten, Sie werden meine Hilfe vermutlich nicht brauchen.

Ich habe keine Zeit, mich selbst um meine Webseite zu kümmern, kannst Du mir helfen und das für mich erledigen?

Ja, kann ich (bedingt). Denn aktuell arbeite ich sämtliche Webseiten meiner Kunden ab und mache diese rechtssicher. Wenn Sie diesen Kurs erworben haben, dann haben Sie ja automatisch meine 50% Ermäßigung auf meine Webdesign Leistung. Sehr gerne übernehme ich das auch dann für Sie, sofern Sie meinen Kurs erworben haben.

Kann ich Ihre Hilfe nicht auch ohne diesen Kurs zu kaufen in Anspruch nehmen?

NEIN, denn ich bin auch nur ein Mensch und habe ohnehin schon zuviel mit meinen bestehenden Kunden und deren Webseiten zu tun. Nur für Käufer des Kurses mache ich eine Ausnahme und helfe ihnen gern. Sie werden aber sehen, dass Sie in weniger als 1 Stunde Arbeit es mit meiner Anleitung selbst ganz leicht hinbekommen werden.

Gibt es eine Geld-Zurück-Garantie?

Das ist ganz einfach zu beantworten. NEIN. Weil einige wenige immer häufiger vorsätzlich die Garantie ausnutzen, sich die Inhalte anschauen, herunterladen und dann den Kauf rückgängig machen. Ich biete digitale, extrem hochwertige Inhalte an und habe bei allen digitalen Produkten die Garantie aus besagtem Grund herausgenommen. Sie können aber sicher sein, dass Sie mit diesem Kurs 100% zufrieden sein werden!

Gibt es künftige Updates zu diesem Kurs?

Wenn sich etwas ändern sollte, dann erfahre ich es als SEO Experte und Webdesigner als erstes und muss die Änderungen ja sowieso bei meinen Kunden umsetzen. Ich werde selbstverständlich bei Änderungen dieses als Update in meinen Kurs aufnehmen.

Wie lange kann ich den Kurs zum stark vergünstigten Preis erwerben?

Für einen kurzen Zeitraum gilt der ermäßigte Preis. Der Preis kann jederzeit wieder auf den Normalpreis steigen, also seien Sie schnell und verpassen diese Gelegenheit nicht!

Woher bekomme ich die neue Datenschutzerklärung für meine Webseite her?

eRecht24 hat für Premium Mitglieder einen rechtssicheren DSGVO-Datenschutzgenerator ab dem 14.02.2018 zur Verfügung gestellt. Als Premmium Agentur Partner von eRecht24 darf ich diesen benutzen, um für meine Kunden dort eine neue, rechtssichere Erklärung zu generieren. Nach Erwerb meines Kurses finden Sie im Mitgliederbereich eine Vorlage zum Ankreuzen mit den Punkten der neuen Datenschutzerklärung. Diese füllen Sie aus und übersenden sie mir, dann lasse ich über den DSGVO-Datenschutzgenerator bei eRecht24 Premium extra Ihre individuelle Datenschutzerklärung erstellen und sende sie Ihnen zurück.
Sie haben jetzt genau 3 Möglichkeiten:
1. Sie lassen alles so, wie es ist und hoffen, dass schon alles gut gehen wird (nicht zu empfehlen!).
2. Sie suchen sich die Informationen mühselig in wochen- ja monatelanger, nervenaufreibender Internet Recherche selbst, und hoffen, dass Sie schon irgendwie alles richtig machen und leben mit der an Ihren Nerven zehrenden Ungewissheit.
3. Sie gehen den entspannten, einfachen und schnellen Weg und schauen sich meinen kurzen, aber sehr effektiven Video Kurs an, machen die aufgezeigten, sehr verständlichen Schritte 1 zu 1 nach und haben in weniger als einer Stunde Ihre Webseite auf der sicheren Seite und können ganz entspannt der Zukunft entgegenblicken!
Das sagen meine Kunden zu meinem Programm:
underline
Die Informationen zu den neuen Datenschutzgesetzen und die praktischen Umsetzungstipps sind mit Geld nicht zu bezahlen!
Dieses Programm ist ein muss für jeden Webmaster!


Sven DamaschunDamaschun-Media.de & Mittelrhein-Tageblatt.de
Ich durfte als Betatester schon vor dem Start dieses Programm anschauen. Die Tipps sind einfach verständlich und leicht umzusetzen. Eine gelungene, leicht nachzumachende Schritt für Schritt Anleitung zur Absicherung der Webseite, die ich nur jedem empfehlen kann.
Karsten HerrmannBasis-Gitarrenkurs.de

Online Informations- und Praxiskurs
"Mache Deine Webseite fit für die DSGVO"

EU-DSGVO

Wollen Sie es wirklich riskieren, nicht zu handeln und eine Webseite zu haben, die gegen die neuen Datenschutzgesetze (DSGVO & BDSG-neu) verstößt?

Die Strafen bei Verletzung der neuen Datenschutzgesetze sind (auch für die großen Konzerne) existenzbedrohend! Schon in der ersten Stufe drohen Strafen von ca. 10% des letzten nationalen Jahresumsatzes!

Sonderangebot:

Sichern Sie sich jetzt alle Boni im Wert von weit über 198€ und bestellen jetzt zum Vorzugspreis und sparen satte 100 Euro!

Aktionspreis statt 297€ nur 197,--€

Nur noch diesen Monat zum Angebotspreis!